Ausstellungen


Der Schmid-Schacht gehört mit zu den bedeutenden Schachtanlagen des historischen Kupferschieferbergbaus in der Mansfelder Mulde und steht eng in Verbindung mit dem Froschmühlen- und Schlüsselstollen.
Nach dem Abteufen diente er zur Kupferschieferförderung, später in Verbindung mit der Kochhütte zur Brauch- und Trinkwasserbereitstellung.
Heute noch voll erhalten und zu besichtigen ist die gesamte Übertage-Anlage des Schachtes. Zusätzlich werden der Förderturm, Anschauungstücke der Arbeitsweise in den Schächten sowie zwei Modelle der Großschachtanlagen gezeigt.

Die Kochhütte (August-Bebel-Hütte), von 1880 bis 1990 in Betrieb, war die größte Rohhütte seiner Zeit. Mansfelder Kupfer genoss durch seine einzigartige Qualität Weltruf. In der Zeit der größten Schmelzleistung in den 1970er Jahren waren 10 Schmelzöfen in Betrieb. Von Anfang an wurde die Hütte ständig modernisiert, so dass die Leistung von ca. 150.000 t/Jahr bis auf 1,2 Millionen t/Jahr gesteigert werden konnte.

Heute ist der aus originalen Teilen wiederaufgebaute
Ofen 10 der Hütte mit verschiedenen Zusatzkomponenten zu besichtigen. Damit ist es möglich, den Schmelzprozess sehr anschaulich darzustellen.



Das Lapidarium (Gesteinsgarten)

 

Wenige Minuten vom Schmid Schacht entfernt befindet sich das vom ehemaligen Heimatverein

errichtete  - Lapidarium (Gesteinsgarten).


Diesen einmaligen Gesteinsgarten können Sie gern auf Anfrage und Terminabsprache besuchen.

 

Lapidarium (Gesteinsgarten)
Lapidarium web 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

 

 


Souvenirs

Gern können sie auch unsere selbst gefertigten Souvenirs erwerben. Damit unterstützen sie unsere Arbeit wesentlich.

Auszug:

- Heimathefte 5 bis 10 € je nach Typ

- DVD „Mansfeld-Südharz – Wo Tradition fort lebt" 6 €

- Unser Schmid Schacht Mansfeld Buch 15 €

- DVD "Letzter Abstich" Doppel DVD= 9,99 € , Standard DVD= 6 €

- Schlacke Säckchen 3 €

- Tasse 9,50 €

- Echte Kupfer Schmid Schacht Münze 14 €          uvm.  Änderungen vorbehalten

 


Highlights des regionalen Tourismus

Durch die touristische Vernetzung unser regionalen historischen Industrieobjekte:
Besucherbergwerk Wettelrode, Erlebniswelt Kupfer Schmid Schacht, Bergwerksbahn
und Mansfeld Museum, können wir für Besuchergruppen auch individuelle Tagesprogramme zusammenstellen.

Anfragen gern unter: schacht@erlebnisweltkupfer.de

  

Hier noch ein paar Links zu touristischen Hihglights im Landkreis Mansfeld-Südharz.

 

Unterkunft: (kleine Auswahl)

- https://www.fh-auszeit.eu/

- https://hotel-graf-von-mansfeld.jimdosite.com/

 

Über kurze Wege erreichen sie alle Highlights des Harzes.

Weitere Infos auch unter:  https://www.henry21.de

 

Anmerkung:  Für den Inhalt der durch Links verknüpften Webseiten ist der Förderverein Schmid-Schacht nicht verantwortlich.

                        Wir distanzieren uns von eventuellen Inhalten, die durch Rassenhaß, Rechts- oder Linksradikalismus, Religionsintoleranz

                        und ethischen Fehlinterpretationen entstanden sind.